Die 10 beliebtesten Arten von Hydrokultur-Anbaumedien

Hoffentlich kann der Artikel über Die 10 beliebtesten Arten von Hydrokultur-Anbaumedien

Vorteile für Leser von Zierfischen bieten. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Hydroponische Wachstumsmedien spielen eine wichtige Rolle in hydroponischen Anbausystemen. Obwohl das Pflanzmedium als Wachstumsmedium nicht nützlich ist (Hydrokultur-Pflanzenwachstumsmedien, nämlich Wasser und eine Mischung von Nährstoffen), ist das Pflanzenmedium im Hydrokultursystem als „Griff“-Medium für die Wurzeln nützlich, damit die Pflanzen es können fest stehen.

Die Funktion des Pflanzmediums ist hier die eines Wurzelgreifmediums, daher muss das Pflanzmedium im hydroponischen System ein steriles Pflanzmedium sein. Steril bedeutet hier frei und sauber von gelösten Nährstoffen und Bakterien/Pilzen. Wenn sich das Hydrokultursubstrat nicht in einem sterilen Zustand befindet, wird es seine Absorptionskraft beeinträchtigen oder sogar die Entwicklung von schädlichen Krankheitsbakterien verursachen.

Lesen Sie auch: 6 Systeme für den Anbau von Hydroponik zu Hause

Arten von hydroponischen Wachstumsmedien

Es gibt viele Arten von hydroponischen Wachstumsmedien, die je nach Bedarf ausgewählt werden können. Einer der Vorteile dieses hydroponischen Wachstumsmediums ist, dass es mehr als einmal verwendet werden kann, wodurch weitere Produktionskosten eingespart werden. Im Folgenden werden verschiedene Formen von Hydrokultur-Anbaumedien erläutert, die üblicherweise in der Hydrokultur-Landwirtschaft verwendet werden.

1. Steinwolle

Steinwolle ist eine Art von Hydrokultur-Wachstumsmedien, die am häufigsten von Hydrokultur-Growern verwendet wird, da sie viele Vorteile gegenüber anderen Wachstumsmedien hat. Dieses Steinwoll-Pflanzmedium hat die Grundbestandteile von Vulkangestein (Vulkangestein), das bei sehr hohen Temperaturen verarbeitet wurde, so dass es seine Form wie weiche Baumwolle verändert und eine sehr hohe Saugkraft hat.

Neben der guten Wasseraufnahmefähigkeit hat die vom Hersteller produzierte Steinwolle sterile Eigenschaften. Um das Wachstum von Pilzen oder Krankheiten im Bereich der Pflanzenwurzeln zu reduzieren.

Steinwolle hat einen Vorteil, den andere Wachstumsmedien nicht haben, nämlich ein Verhältnis von Wasser- und Luftzusammensetzung, das in diesem Medium gespeichert werden kann.

Steinwolle wird aus Steinen hergestellt, im Allgemeinen eine Kombination aus Basalt, Kalkstein und Kohle, die auf eine Temperatur von 1600 Grad Celsius erhitzt werden, sodass sie wie Lava schmelzen. In diesem Schmelzzustand wird das Gestein zu Fasern geschleudert. Nach dem Kühlen wird diese Faserkollektion auf die Größe zugeschnitten, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Rockwool ist eine Art von Kultursubstrat, das im Vergleich zu anderen hydroponischen Kultursubstraten den günstigsten Preis hat. Dies veranlasst Hydrokultur-Bauern, Steinwolle als sehr effizientes Hydrokultur-Wachstumsmedium zu verwenden.

Durch die Verwendung von Steinwoll-Kultursubstraten müssen Hydroponik-Bauern keine 2 Pflanzmedien bereitstellen, nämlich für Aussaatmedien (Aussaat) und Wachstumsmedien nach dem Umpflanzen.

Wenn hydroponische Landwirte Steinwolle als Pflanzmedium verwenden, können Landwirte Samen in die Medien sowie Wachstumsmedien für hydroponische Pflanzen säen, bis sie reif und erntereif sind. Auf diese Weise wird die Arbeit der Hydrokulturbauern einfacher, schneller und effizienter.

Derzeit ist Steinwolle sehr einfach zu unterschiedlichen Preisen erhältlich. Der Preis dieser Steinwolle hängt davon ab, wo die Steinwolle produziert wird. Im Inland hergestellte Steinwolle (lokale Steinwolle) hat einen relativ günstigeren Preis als aus dem Ausland importierte Steinwolle. Wenn es jedoch um Qualität geht, ist importierte Steinwolle aus Deutschland Steinwolle mit sehr guter Qualität.

2. Holzkohleschale

Holzkohleschalen oder geröstete Schalen sind eines der am häufigsten verwendeten Nährmedien für den Pflanzenanbau. Diese Art von Medien wird nicht nur für den hydroponischen Pflanzenanbau verwendet, sondern wird auch in einer Vielzahl von Topfpflanzen verwendet.

Husk Bakar ist ein Medium, das durch Verbrennen von Reiskleie hergestellt wird. Fuel Husk eignet sich sehr gut als Mischung in hydroponischen Pflanzenaussaatmedien. Weil es eine gute Luftfeuchtigkeit und Luftzirkulation hat.

Hydroponische Wachstumsmedien, die Schalenholzkohle verwenden, haben eine ausgezeichnete Wasserhaltekapazität und haben auch eine ziemlich gute Belüftung. Außerdem ist dieses Medium auch ein organisches Medium und auch umweltfreundlich. Der pH-Wert dieses Mediums ist tendenziell neutral, daher ist es sehr gut für das Wachstum von Pflanzenwurzeln. Bei hydroponischen Techniken wird dieses Medium immer mit Cocopeat kombiniert.

3. Perlit

Dieses Medium stammt aus Vulkangestein, wird also direkt aus der Natur gewonnen. Perlit ist ein Gestein, das recht große Lufteinschlüsse hat, also Sauerstoff und Wasser gut speichern kann.

Es ist nur so, dass es, um als hydroponisches Wachstumsmedium verwendet zu werden, einen langen und langwierigen Verarbeitungsprozess durchlaufen muss. Daher ist der Preis von Perlit bei diesem langen Prozess im Vergleich zu hydroponischen Wachstumsmedien aus Steinwolle tendenziell teurer.

4. Schwamm/Schaum

Schwämme, die im Allgemeinen verwendet werden, um verschiedene Arten von Möbeln zu Hause zu reinigen, entpuppen sich auch als Schwämme, die als hydroponische Wachstumsmedien verwendet werden können. Dieser Schwamm kann schnell Wasser aufnehmen, deshalb können Pflanzenwurzeln durch dieses Material recht gut gestützt werden.

Dieses Medium hat die gleichen Eigenschaften wie normaler Schaum, aber dieses Medium wurde speziell für Hydrokulturpflanzen hergestellt. Damit dieser Schaum immer sauber und steril ist. Da er speziell für Pflanzen hergestellt wird, wird dieser Schaum selten in Hydroponiksystemen verwendet, da er ziemlich teuer ist.

5. Cocopeat

Dieses Pflanzmedium wird aus Kokosfaser verarbeitet, wobei das verarbeitete Produkt in Form von Pulver vorliegt. Bevor es zu Cocopeat wird, muss Kokosnusspulver etwa 6 Monate lang eingeweicht und fermentiert werden, um pflanzenschädigende Substanzen wie Tannine zu sterilisieren.

Aufgrund seiner Pulverform verfestigt sich Kokostorf leicht, wenn er Wasser ausgesetzt wird. Die hohe Wasseraufnahmekapazität, die nicht mit einer guten Zirkulation einhergeht, führt dazu, dass das Medium kondensiert und es anfällig für das Verrotten der Pflanzenwurzeln macht.

6. Sägemehl

Die Verwendung von Sägemehl wird als Pflanzmedium für bestimmte Hydrokulturpflanzen verwendet. Nicht alle hydroponischen Pflanzen können dieses Medium verwenden. Diese Pflanzen brauchen, wie zum Beispiel Pilze, eine hohe Luftfeuchtigkeit, um gut zu überleben.

Sie können auch Sägemehl für einige andere Pflanzen als oberste Schicht verwenden. Auf diese Weise wird die Luftfeuchtigkeit und auch das Wasser am Boden richtig aufrechterhalten.

7. Hydrotonen

Hydroton media wurde erstmals in Deutschland in Serie produziert. runde Form wie Murmeln. Das Grundmaterial von Hydroton ist Ton. Wie Rockwool hat auch Hydroton eine gute Fähigkeit, Wasser zu speichern.

Außerdem bietet dieses Medium auch eine gute Luftzirkulation für die Pflanzenwurzeln. Ein weiterer Vorteil dieses Hydroton-Wachstumsmediums ist, dass es einen neutralen pH-Wert hat, sauber und steril ist. Hydroton eignet sich für den hydroponischen Anbau auf Fruchtgemüsepflanzen wie Chilis oder Tomaten.

8. Bimsstein

Dieser Bimsstein stammt aus Basaltgestein, das bei Vulkanausbrüchen entstanden ist. Sie können diese Steine ​​als Wachstumsmedium für Hydrokulturpflanzen verwenden. Sie können diesen Stein mit gerösteten Schalen oder mit Vermiculit kombinieren.

9. Hydrogele

Für diejenigen unter Ihnen, die Hydrokulturpflanzen in Blumenvasen anbauen, verwenden Sie einfach Hydrogel. Dies ist ein Gel, das große Mengen Wasser aufnehmen kann. Die Form ist bunt, es wird auf jeden Fall schön sein, wenn man es sieht.

In einer transparenten Vase mit schönen Pflanzen aufbewahrt, wird es den Raum mit Sicherheit farbenfroh und frisch erscheinen lassen. Sie können die Pflanzmedien mit Hydrogel auch für Pflanzen mit einer ziemlich großen Größe verwenden.

Leider ist der Preis für Hydrogel ziemlich hoch, da dieses Medium eher als Dekoration als für das Hydroponikgeschäft verwendet wird.

10. Baumwolle

Für die Aussaat aus Samen oder Setzlingen können Sie gewässerte Baumwolle verwenden. Mit ausreichend Wasser und ausreichend Dünger hält die Gärtnerei gut, bis sie endlich bezugsfertig ist.

Sehen Sie hier unsere verschiedenen Arten von hydroponischen Kultursubstraten.

Hoffentlich kann der Artikel bezüglich Die 10 beliebtesten Arten von Hydrokultur-Anbaumedien

, den wir präsentiert haben, Vorteile für alle Freunde von Zierfischen bieten. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *